Mit der New York Formel zukünftig günstiger shoppen

Was gibt man eigentlich pro Jahr an Geld für Klamotten aus? Mit der New York Formel bekommst Du nicht nur mehr Klamotten für das gleiche Geld sondern schaffst Dir ein Erlebnis, das Du nie vergessen wirst. Wie das geht, erfährst Du in diesem Blogartikel.


Da kauft man sich im Frühjahr kurze Hosen und ein paar T-Shirts und zack sind 150€ weg. Sind es dann noch Markenklamotten, summiert es sich auch schnell mal auf 250€. Dann sollten es ja noch die Superstars Turnschuhe von Adidas sein und wieder sind 80€ aus der Geldbörse. Will man die noch individualisieren oder mit eigenen Farben gestalten, dann sind es schon auf der Homepage des Turnschuhgiganten 119,95€. Zum Winter hin noch ne neue Winterjacke, über den Sommer Sportklamotten und von den berühmten Versandriesen wie Zalando oder Amazon wird man ständig aufgefordert neues zu probieren. Wer hat da nur den Bestellknopf gedrückt.

 

OK, hast Du Dir eigentlich schon mal ausgerechnet, was Du so pro Jahr beim shoppen an Geld ausgibst? Schau doch mal in Dein Onlinebanking und gib bei den Umsätzen in der Suche die berühmten verdächtigen Abbucher ein oder exportiere Dir Deine Jahresumsätze in eine Exceltabelle und saldiere es ganz genau.

 

In vielen Fällen kommen die Leute ins staunen, denn es sind oft 1.500€ und mehr im Jahr an Ausgaben.

Ja, ich könnte Dir jetzt erzählen das Du als Kunde der Finanzelfen genügend Einsparpotenziale eh schon in all Deinen Ausgabenströmen hast oder wir die identifizieren und auf Dein Konto zurückholen aber das ist unser Tagesgeschäft.

 

Ich möchte mit Dir hier eine viel verrücktere Idee bzw. Gedanken teilen, die eben auch zu unserer Mentalität gehört alles was wir tun aus einem etwas anderem Blickwinkel zu betrachten und immer nach dem Besonderen zu suchen.

Stell Dir mal vor ein Hin- und Rückflug nach New York würde nur 300-400€ kosten, was Du schnell über die App Skyscanner oder deren Homepage herausfinden kannst, denn die hat einen Suchkalender, wann die günstigsten Flüge sind.

 

Du bleibst 3-5 Tage dort, dann brauchst Du dafür noch eine Übernachtungsmöglichkeit die gezielt gesucht wahrscheinlich 50€ bis 100€ pro Nacht kosten würde.

 

Das heißt diese Reisekosten belaufen sich im schlechtesten Fall auf 900€.

 

Wir vernachlässigen jetzt mal Verpflegung, U-Bahn und Taxi um von A nach B zu kommen, denn diese Kosten hast Du zu Hause beim shoppen auch.

 

 

Das bedeutet Du hast jetzt noch von Deinen 1.500€ ca. 600€ übrig.

App Skyscanner
App Skyscanner

Der Hammer ist, das Du im Woodbury Common Factory Outlet, etwas außerhalb der Stadt, locker mit 400€ - 500€ mehr Markenware einkaufen kannst, als bei uns in Deutschland für 1.500€.

 

 

Kein Scheiß, das ist so und da Du eh nur 430€ zollfrei einkaufen kannst (schau lieber noch mal bei den Einfuhrbedingungen vor Deinem Trip nach) hast Du bei dieser Reise noch Geld gespart oder schaust Dir vor Ort die Highlights an oder machst einen Helikopterrundflug über der Stadt und der Freiheitsstatue.

 

Jetzt ist nur noch die Frage, wie kommst Du in den Rhythmus dieses Geld im Vorlauf zu haben, denn Du shoppst ja über das Jahr Stück für Stück. Wenn Du die 1.500€ auf dem Konto hast, ist es kein Problem. Wir shoppen nur noch einmal im Jahr mit unserem New York Trip.

 

Möglichkeit zwei ist, Du stellst für ein Jahr das Shoppen ein, dann hast Du die Kohle auch zusammen oder Du rufst uns jetzt an, damit wir uns kennenlernen und wir recherchieren in Deinen derzeitigen Ausgaben nach Einsparungsmöglichkeiten und organisieren so die Kohle. Wie wir das machen, erfährst Du hier:

LG MICHA

 

PS: Ach ja, Du wirst einen weiteren Koffer auf der Rückreise brauchen. Also nimm beim Hinflug einen Koffer den Du in einen größeren steckst.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0